deutsch english
 

Johann Wolfgang Baumgartner

Kufstein 1709 -
Augsburg 1761


Am 28.3.1712 wird Johann Wolfgang Baumgartner in Kufstein geboren. Seine Ausbildung, die Technik der Hinterglasmalerei, erlernt er in Salzburg. Mit seinem bestandenen Abschluss wirkt Baumgartner in Böhmen, Ungarn und Italien. Baumgartner begibt sich im Jahr 1733 nach Augsburg und erhält dort 1746 das Bürgerrecht. Gleichzeitig wird ihm das Recht verliehen, mit Öl zu malen. Er schafft Landschafts- und Architekturbilder, aber auch über 300 Stiche und Fresken. Das Deckengemälde in der Wallfahrtskirche Heilig-Kreuz (ehemals Kloster Bergen) ist sein bedeutendstes und größtes Werk.
Am 7.9.1761 verstirbt Johann Wolfgang Baumgartner in Augsburg.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. HANDZEICHNUNGEN ALTMEISTER
William Cavendish - A general system of horsemanship. 2 Bde.
William Cavendish
"A general system of horsemanship. 2 Bde."
4.000 €
Detailansicht

 Raffael Santi d'Urbino - Logge di Rafaele nel Vaticano
Raffael Santi d'Urbino
"Logge di Rafaele nel Vaticano"
2.500 €
Detailansicht

Johann Heinrich Sulzer - Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde.
Johann Heinrich Sulzer
"Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde."
2.000 €
Detailansicht

Georges Louis Lerclerc Buffon - Histoire naturelle des oiseaux. 63 Bde.
Georges Louis Lerclerc Buffon
"Histoire naturelle des oiseaux. 63 Bde."
1.500 €
Detailansicht

François de La Porte - Le Voyageur François
François de La Porte
"Le Voyageur François"
1.500 €
Detailansicht

Georges Louis Lerclerc Buffon - Histoire naturelle des oiseaux. 9 Bde.
Georges Louis Lerclerc Buffon
"Histoire naturelle des oiseaux. 9 Bde."
1.400 €
Detailansicht

Tobias Conrad Lotter - 4 Karten in 8 Einzelblättern: Siberien, Ukraine, Kreta und Schlesien.
Tobias Conrad Lotter
"4 Karten in 8 Einzelblättern: Siberien, Ukraine, Kreta und Schlesien."
1.200 €
Detailansicht

Claude Henri Watelet - L'Art de peindre
Claude Henri Watelet
"L'Art de peindre"
1.100 €
Detailansicht